Blog

BGM – New Work

Im Zuge der Coronakrise haben sich die Arbeitsbedingungen in vielen Unternehmen deutlich geändert. Viele Arbeitnehmer arbeiten nun von zu Hause aus im Homeoffice. Dort gibt es neben deutlichen Vorteilen aber auch negative Begleiterscheinungen. So ist es oft unausweichlich, dass die Grenzen zwischen Beruf und Privatleben immer mehr verschwimmen. Auch wird der Arbeitsschutz oft nicht eingehalten, das zeigt sich daran dass beispielsweise ohne Bildschirmpause gearbeitet wird, oder der Arbeitsplatz nicht ergonomisch ausgestattet ist und dadurch die Augen Belastung ansteigt. Unternehmen müssen also dafür sorgen ihre Mitarbeiter im Homeoffice zu unterstützen.

Stressmanagement II

Der Folgeartokel von Jasmin Methner zum Thema Stressmanagement ist da. Jetzt geht es an die praktische Umsetzung und die Best Practice Tipps. So wird die Stressbewältigung zum Kinderspiel.

Stressmanagement

Jasmin Methner ist Freiberufliche Wirtschaftspsychologin (M.Sc.),Trainerin & Coach und Dozentin.
Seit über sieben Jahren berät Sie Mitarbeitende und Führungskräfte in verschiedenen Unternehmen der Branchen Chemie, Finanzdienstleistung, Pharma, Immobilienwirtschaft und Automobil. Besonders gerne hält Sie Trainings zum Thema Resilienz, Selbstwirksamkeit, Reflektion, Achtsamkeit, Generationsdialog, Mindful Leadership u.v.m. Aber auch individuelle Karriere- und Life Coachings kommen zum Einsatz.

Unsere Praktikanten

Unsere Praktikanten Marie und Kai sind seit März bei uns und eine riesen Hilfe. Ihr Interesse für BGM und ihre frischen Ideen helfen uns sehr.
Vielen lieben Dank für euren Einsatz!

Gesunde Kommunikation

Arbeit und Gesundheit sind schon längst zwei untrennbare Bereiche. (WHO, 1986) Um aus dem vollen Potenzial der Mitarbeiter im betrieblichen Gesundheitsmanagement schöpfen zu können, muss die Gesundheitskommunikation Fragen aufklären, die die Rahmenbedingungen, Themenbereiche und Zugangsmöglichkeiten der Angebote klären.

Gesunde Mitarbeitende durch Gesunde Führung

Führungskräfte haben einen bedeutenden Einfluss auf die Arbeitszufriedenheit, das Wohlbefinden und damit die psychische Gesundheit der Mitarbeiter. Durch indirekten und direkten Einfluss der Führungskräfte auf Erleben und Verhalten von Beschäftigten ist ein angepasstes Führungsverhalten in der heutigen Zeit besonders wichtig