Thank god it’s monday.

Stellen Sie sich vor, es ist Montag und alle Mitarbeitenden kommen gerne zur Arbeit.

Alle sind gut gelaunt und voller Tatendrang. Am Wochenende haben viele ihren Freunden erzählt, wie zufrieden Sie mit ihrem Arbeitgeber sind. Dass sie in Entscheidungen eingebunden werden und sich wertgeschätzt fühlen. Stellen Sie sich vor, an diesem Montag hat sich niemand krank gemeldet. Keinen schmerzt am Schreibtisch der Rücken und Burn-out kennt bei Ihnen auch niemand. Die Arbeit macht allen Freude, statt Konkurrenzdruck herrscht bei Ihnen ein gesundes Miteinander. Das Team wächst immer effizienter zusammen. Stellen Sie sich vor, Ihre Mitarbeitenden fühlen sich mit Ihrem Unternehmen verbunden und bleiben Ihnen lange treu. Neue Mitarbeitende kommen zu Ihnen, weil sie so viel Gutes über Sie gehört haben …

Das ist es, was ein Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) leisten kann.

Ihre Vorteile

Unsere Mission

Gesundheit ist das Wichtigste im Leben. Das gilt natürlich auch am Arbeitsplatz.

Aber auch aus unternehmerischer Sicht ist ein betriebliches Gesundheitsmanagement wertvoll, denn es hilft, Herausforderungen wie den technologischen Wandel oder die ständigen Veränderungen in Wirtschaft und Gesellschaft zu meistern.

Wir arbeiten im Gesundheitsmanagement nach dem systemischen Beratungsansatz. Das heißt:

Wir beziehen sowohl Mitarbeitende als auch Führungskräfte in eine maßgeschneiderte Konzeptentwicklung ein. So können wir die speziellen Bedürfnisse Ihres Betriebs berücksichtigen und eine hohe Teilnahme der Mitarbeitenden an den gesundheitsfördernden Maßnahmen erreichen. Unsere Erfahrung zeigt, dass dies hochwirksam ist und die Arbeitsmotivation sowie die Identifizierung der Mitarbeiter mit ihrem Unternehmen erheblich steigert. Doch damit noch nicht genug: Eine langfristige Senkung des Krankenstandes und eine allgemein höhere Produktivität sind die positiven Effekte eines wirkungsvollen betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die Themen wertschätzende Kommunikation, gesunde Führung und die individuelle persönliche Entwicklung der Beschäftigten.

Ellen Bünger und Jonas Bünger
Ellen und Jonas Bünger

Zeit und Kosten

Langfristig gelingt betriebliches Gesundheitsmanagement dann besonders gut, wenn Gesundheit nachhaltig im Unternehmen gelebt wird. Das zeigt auch der wissenschaftlich ermittelte Return On Invest von durchschnittlich 1:2,7.

Unsere Leistungen orientieren sich am Leitfaden Prävention – Handlungsfelder und Kriterien nach § 20 Abs. 2 SGB V, sodass sie für Ihr BGM eine Förderung von bis zu 80% erhalten können. Und auch kleine, perfekt zugeschnittene Veränderungen können in einem Unternehmen bereits viel bewirken.

Wir arbeiten deshalb hochflexibel und passen Ihr betriebliches Gesundheitsmanagement gerne den individuellen Bedürfnissen Ihres Unternehmens an.